Die Referentin Edith Sassen erzählt vom Familienleben in Südoldenburg zwischen 1950 und 1960. Im Anschluss an den plattdeutschen Abend bleibt noch genügend Zeit zum persönlichen Gespräch.